E-Mail: info@artos-fencing.com

ARTOS-Fechtbahn in 130 Länder der Welt

Legende
ARTOS auf den wichtigsten Events der Welt
Produkt Reichweite

Länder im Detail

Länder im Detail

DER WELTFECHTVERBAND - FIE

Im Jahr 2005 wird die ARTOS-Fechtbahn homologiert und erhält das offizielle Gütesiegel der Technischen Kommission des Weltfechtverbandes.
Sechs Jahre später, 2011, erweist die FIE durch einen Spezialauftrag der Firma ARTOS besonderes Vertrauen. Damals werden 140 ARTOS-Fechtbahnen mit FIE-Logo-Print in 70 Länder verschickt.

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

Bei den Olympischen Spielen 1996 wird erstmalig die Fechtmeldetechnik von ARTOS eingesetzt, nachdem sie 1993 bei den Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen und 1994 bei den Europameisterschaften erprobt wurde.
ARTOS gelingt damit der Durchbruch und diese Art der Fechtmeldetechnik ist zukünftig nicht mehr weg zu denken.

GROßBRITANIEN

ARTOS stattet die Britische Armee 2012 für den Modernen Fünfkampf aus und schließt damit eine Equipment-Partnerschaft ab.

SCHWEDEN

Für den skandinavischen Raum ist als zuverlässiger Organisator und Vertrieb der ARTOS Produkte der Kooperationspartner Anders Haglund zu nennen. Er ist für die stetig wachsende Zusammenarbeit mit Skandinavien verantwortlich.

NIEDERLANDE

Ein zuverlässiger Partner in den Beneluxstaaten ist Henk Uijting, er organisiert nationale Termine für das ARTOS-Fechtmobil und kümmert sich um den Vertrieb aller ARTOS Produkte.
Die Niederlande zählen seit einigen Jahren besonders im Bereich der Nachwuchsförderung zu den Referenzen der Firma ARTOS.

FRANKREICH

2008 erteilt die Fédération Francaise d’Escrime der Firma ARTOS einen Auftrag und ordert eine Großzahl an Fechtbahnen. Die Zufriedenheit und das Vertrauen in die Produkte der Firma ARTOS bestehen bis heute.

SPANIEN

ARTOS hat an eine Vielzahl spanischer Clubs seine Fechtbahnen geliefert, unter anderem an den Club Esgrima Barajas, Real Spain - die Königliche Garde, an die Universität Valencis, die Luftwaffe Spanien und den Fechtverband Catalana.

SCHWEIZ

ARTOS installiert 2009 in der Universität (Akademischer Fechtclub) - Bern (http://afcbern.ch/gallery/berner-florett-2012) seine Edelstahl-Fechtbahnen. Die Zufriedenheit spricht sich schnell herum, woraufhin sich Schweizer Fechtclubs, mit den ARTOS-Fechtbahnen ausstatten lassen, unter anderem Vereine wie St.Gallen (www.fechtclub-sg.ch), Frauenfeld (http://www.fechtklubfrauenfeld.ch) und Lausanne (http://www.escrime-lausanne.ch).
Das nächste Turnier, die Schweizer Meisterschaften, am 01./02.Nov 2014 wird auf den neuen ARTOS-Fechtbahnen ausgetragen.

DEUTSCHLAND

Am 19. Juni 1991 wurde die Firma ARTOS FENCING gegründet.
Schnell wurde die Leistungssportebene des Fechtsports auf die Entwicklung der Firma ARTOS aufmerksam. Bereits 1994 wurde der Fechtmelder SG31 bei den Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen eingesetzt, der der später auch auf Europa- und Weltmeisterschaften sowie Olympischen Spielen Erfolgsgeschichte schrieb.
Mitte der 90er Jahre wurde dann auch die Trainer-Ikone des deutschen Fechtsports, Emil Beck, auf die qualitativ, hochwertigen Produkte von Artos aufmerksam. Beck attestierte ARTOS ein sehr hohes Niveau seiner Produkte, so dass er den Olympiastützpunkt Tauberbischhofsheim mit der weltweit führenden Meldetechnik von Artos ausrüsten ließ.
Im Jahr 1997 begann die Produktion des Prototypen der leichten und innovativen ARTOS-Fechtbahn. Durch eine erfolgreiche Testserie im Landesleistungszentrum Halle/Saale war die leichte Fechtbahn bereit für ihren ersten großen Auftritt bei den Deutschen Meisterschaften.
Der Durchbruch für die neuen Fechtbahnen gelang ARTOS bei den Weltmeisterschaften 2005 in Leipzig. Die 75 farbigen Bahnen wurden zum Wegweiser in die Zukunft des Fechtsports und überzeugten durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fechter-Bund auch bei den Europameisterschaften 2010 in Leipzig.

ÖSTERREICH

ARTOS ist 2011 offizieller Fechtbahn-Ausstatter der Europameisterschaft in Klagenfurt und festigt damit die weitere Zusammenarbeit mit Österreich.

GRIECHENLAND

ARTOS präsentiert seine Fechtbahnen bei den Olympischen Spielen in Athen 2004. Und auch die Meldetechnik mit dem SG31 sind vorzufinden.

RUSSLAND

ARTOS ist Befürworter und Unterstützer der International Charity Foundation - For the Future of Fencing und schätzt die Zusammenarbeit mit Alischer Usmanow.
2007 wird ARTOS offizieller Ausstatter der Weltmeisterschaft in ST. Petersburg.
Seither ist die Fédération Russie ein bedeutender Kooperationspartner.

INDIEN

ARTOS stattet die indische Nationalfechterin, Ruchi Trikha mit einem Fechtanzug aus und bringt sie damit auf internationales Level. Die Kooperation mit Indien besteht bis heute.

CHINA

Die ARTOS Fechtbahnen kommen durch den Chinesischen Fechtverband bei den Olympischen Spielen in Peking zum Einsatz. Alle Vorbereitungs- und Qualifikationsturniere, sowie Trainingslager in Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Peking, werden auf den ARTOS Fechtbahnen gefochten.

ISRAEL

2014 ist ARTOS offizieller Ausstatter der Junioren und Kadetten Fecht-Europameisterschaft in Jerusalem mit über 2.500 Fechtern.

Referenzen im Überblick

Referenzen im Überblick

GROßVERANSTALTUNGEN

  • 2014 Junioren und Kadetten Europameisterschaft Jerusalem, Israel
  • 2011 Europameisterschaft Klagenfurt, Österreich
  • 2010 Europameisterschaft Leipzig, Deutschland
  • 2009 Europameisterschaft Moderner Fünfkampf Leipzig, Deutschland
  • 2007 Weltmeisterschaft St. Petersburg, Russland
  • 2006 Europameisterschaft Poznań, Polen
  • 2005 Weltmeisterschaft Leipzig, Deutschland
  • 2004 Olympische Spiele Athen, Griechenland
  • 1996 Olympische Spiele Atlanta , USA
  • 1994 Europameisterschaft Krakau, Polen

ZERTIFIKATE/ HOMOLOGATION

Managementsystem

ARTOS Managementsystem

KOOPERATION

PARTNER & PROJEKTE

FECHTHALLEN-INSTALLATION

  • Fechtclub Bern / Schweiz
  • Fechtclub KAC Klagenfurt, Deutschland
  • Olympiastützpunkt Bonn, Deutschland
  • Fechtclub Mossbach, Deutschland
  • Fechtclub Bayer 04 Leverkusen, Deutschland
  • Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim, Deutschland
  • Olympiastützpunkt Berlin, Deutschland
  • Fechtzentrum Leipzig, Deutschland
  • Fechtzentrum Halle/Saale, Deutschland

NETZWERK UND ANALYTIK – BETREUUNG

VIDEO-ARBITRAGE-SERVICE:

  • Weltmeisterschaften 2007 – 2012
  • Weltsportspiele der Studenten 2007, 2009, 2011, 2013
  • Junioren und Kadetten Weltmeisterschaften 2007 – 2013
  • Zahlreiche Senioren Weltcups und Grand Prix Turniere
  • Olympische Spiele 2008, 2012
  • Panamerikanische Spiele 2007
  • Junioren Europameisterschaften Torun, 2013
  • Olympische Jugendspiele Singapore, 2011

RESULT-SERVICE:

  • Weltsportspiele der Studenten 2013
  • World Combat Games 2013
  • Olympische Spiele 2012
  • Südamerkanische Spiele Medellin
  • Frauen Degen Senioren-Weltcup Leipzig
  • Frauen Degen Junioren-Weltcup Laupheim
  • EFC Men Florett Junioren- Weltcup Halle
  • Paralympics London 2012
  • Olympische Jugendsportspiele Singapore, 2011

Finalanlage mit Netzwerk, TV und Livestreaming.

Finalanlage mit Netzwerk, TV und Livestreaming.

TURNIERSERVICE

VERANSTALTUNGEN UND UNTERHALTUNG

PRESSEMITTEILUNGEN